Besondere Qualifikationen der ICP Unternehmensgruppe:

Zertifiziert nach ISO 9001:2015 Qualitätsmanagementsystem. SQS Schweizer Vereinigung für Qualitäts- und Managementsysteme. Tätigkeitsgebiet: Beratungs- Planungs‑, Ausführungs- und Managementleistungen in den Tätigkeitsfeldern: Abfallwirtschaft/Abfalltechnik/Deponietechnik, Altlastenerkundung und –sanie­rung, Geotechnik/Geologie und Hydrogeologie, Umweltplanung, Bauen im Bestand, Bauüberwachung, Weiterbildung und Wissenstransfer. Zertifizierter Bereich: ICP Ingenieurgesellschaft mbH, Karlsruhe.

Akkreditiert nach DIN EN ISO/IEC 17020 und 17025 als Inspektionsstelle und Prüflabor als fremd­prü­fende Stelle für Abdichtungskomponenten aus mine­ra­li­schen Baustoffen ein­schließ­lich Deponieasphalt gemäß BQS 9–1 sowie für Abdichtungskomponenten aus Kunststoffen gemäß BAM-Fremdprüfer-Richtlinie. Akkreditierter Bereich: ICP Prüfungsgesellschaft, Karlsruhe, Leiter der Prüfstelle: Dipl.-Geol. Markus Schmiel.

Von der IHK Braunschweig öffent­lich bestell­ter und ver­ei­dig­ter Sachverständiger für Deponietechnik sowie Grundbau und Bodenmechanik (Dr.-Ing. Ulrich Sehrbrock, ICP Braunschweig).

Prüf­sach­ver­stän­di­ger für „Erd- und Grundbau“ der Ingenieurkammer Sachsen (Dr.-Ing. G. Günther, ICP Leipzig).

Von der IHK Leipzig öffent­lich bestell­ter und Vereidigter Sachverständiger für Baugrund, Grundbau und Bodenmechanik (Dr.-Ing. G. Günther, ICP Leipzig).

Öffentlich bestell­ter und ver­ei­dig­ter Sachverständiger nach § 36 der Gewerbeordnung der IHK Karlsruhe für „Altlastensanierung und Bodenschutz“ (Dr. Th. Egloffstein, ICP Karlsruhe).

Sachverständiger nach § 18 Bundes-Bodenschutzgesetz (BBodSchG) und Sächsischer Sachverständigen-Verordnung (SächsSachVO) für das Sachgebiet „Sanierung“ der Industrie und Handelskammer Dresden (Dr. Th. Egloffstein).

Staatl. aner­kann­ter Lehrgang mit Lernzielkontrolle für Leitungspersonal von Deponien zur Erfüllung der Weiterbildungspflicht gem. § 4 Deponieverordnung (DepV) (LPW Lehrgang). Zust. Behörde Stadt Karlsruhe, Zentraler juris­ti­scher Dienst, Abfallrechts und Altlastenbehörde, Aktenzeichen 720.001. Dr. Th. Egloffstein, Lehrgangsleiter, Katrin Schumacher, stellv. Lehrgangsleiterin, ICP Karlsruhe.

Sachkunde gemäß DGUV Regel 101–104 Kontaminierte Bereiche (bis­her TRGS 524, BGR 128, ZH 1183) „Regeln für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit in kon­ta­mi­nier­ten Bereichen“, gemäß Anhang 6A „Arbeiten zur Sanierung von Gebäudeschadstoffen“ und gemäß Anhang 6B, Akad. f. Arbeitssicherheit u. Gesundheitsschutz der VBG Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (Dipl.-Ing. K. Wichmann, ICP Braunschweig, Dr. Th. Egloffstein, M.Sc. Bianca Daenekas, M.Sc. Malgorzata Marta Wiedemann, Dipl.-Ing. Katrin Schumacher, Jan Kalsow, ICP Karlsruhe, Dipl.-Geol. Frank Neumann, Dipl.-Geographin Christine Brings, UGW Josef Knauf, B.Sc. UGW B.Eng. Pascal Begon, Dipl.-Umweltwiss. Nico Berger, Dipl.-Ing. (FH) Oliver Semmelsberger, Werner Schreiner, Annika Theisinger, Daniel Müller, Jan Neumann, ICP Rodenbach).

Sachkunde gemäß RAB 30 „Regeln zum Arbeitsschutz auf Baustellen“, „Arbeitsschutzfachliche Kenntnisse“ gemäß Anlage B und „spe­zi­elle Koordinatorenkenntnisse“ (SiGeKo) gemäß Anlage C der Baustellenverordnung, Akademie f. Arbeitssicherheit u. Gesundheitsschutz der VBG Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (Dipl.-Ing. K. Wichmann, ICP Braunschweig, Dr.-Ing. G. Günther, ICP Leipzig, Dipl.-Ing. G. Burkhardt, Dipl.-Ing. Katrin Schumacher, Dipl.-Ing. G. Kunz, Dipl.- Ing. Silvia Venema, Jan Kalsow, Dr. Th. Egloffstein, ICP Karlsruhe, Dipl.-Geol. Frank Neumann, Dipl.-Ing (FH) Oliver Semmelsberger, Dipl.-Ing. Heike Schmidt, Daniel Müller, ICP Rodenbach).

Sachkunde bei „Asbest-Abbruch‑, Sanierungs- oder Instandhaltungsarbeiten“ gemäß Anhang III, Ziff. 2.4.2. Abs. 3 GefahrstoffV in Verbindung mit TRGS 519 Anlage 3B, Akademie f. Arbeitssicherheit u. Gesundheitsschutz der VBG Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (Dipl.-Ing. Knut Wichmann, ICP Braunschweig, Dr. Th. Egloffstein, Dipl.-Ing. Katrin Schumacher, Dipl.-Ing. Jörg Kässinger, Jan Kalsow, ICP Karlsruhe, Dipl.-Geol. Frank Neumann, Dipl.-Ing. (FH) Oliver Semmelsberger, Dipl.-Ing. Heike Schmidt, Dipl.-Umweltwiss. Nico Berger, Dipl.-Geogr. Christine Brings, Daniel Müller, Jan Neumann, ICP Rodenbach).

Sachkunde gemäß TRGS 521 „Künstliche Mineralfasern (KMF)“. Zentrum für Umwelt und Energie, Handwerkskammer Düsseldorf (Dipl.-Ing. Knut Wichmann, ICP Braunschweig, Dr. Th. Egloffstein, Dipl.-Ing. Katrin Schumacher, ICP Karlsruhe).

Sachkunde gemäß LAGA PN 98 „Abfallprobenahme“. Wessling Laboratorien, Walldorf. (Dipl.-Geol. H. Kerkhecker, Dipl.-Geol. Markus Schmiel, Jan Kalsow, Dr. Th. Egloffstein; Katrin Schumacher, M.Sc. Tim Illig, M.Sc. Benedict Hinz, B.Sc. Vera Vorholz, ICP Karlsruhe, div. Veranstalter: M.Sc. Geowissenschaften Aaron Schardong, Dipl.-Ing. (FH) Oliver Semmelsberger, Dipl.-Geol. Frank Neumann, B.Sc. UGW, B.Eng. Pascal Begon, UGW Josef Knauf, Dipl.-Geogr. Christine Brings, M.Sc. AGW Laura Höhn, Dipl.-Umweltwiss. Nico Berger, Dipl.-Ing. Heike Schmidt, Daniel Müller, Annika Theisinger, Jan Neumann, ICP Rodenbach, Dipl.-Ing. Knut Wichmann, ICP Braunschweig).

Sachkundenachweis gemäß LAGA PN 98 „Abfallprobenahme“. Lehrgang mit Übungen und Prüfung. Lehrgangsleitung: Katrin Schumacher, Th. Egloffstein, ICP Karlsruhe.

Fachkunde für Leitungs- und Aufsichtspersonal von Entsorgungs-fachbetrieben gemäß § 9 Entsorgungsfachbetriebsverordnung (EfbV) sowie nach § 4 und 5 der Anzeige- und Erlaubnisverordnung (AbfAEV), staat­lich aner­kann­tes Seminar (Dr. Th. Egloffstein, ICP Karlsruhe, Dipl.-Ing. Knut Wichmann, ICP Braunschweig).

Stadt Karlsruhe, Zentraler juris­ti­scher Dienst, Abfallrechts- und Altlastenbehörde Genehmigung für Vermittlungsgeschäfte (Handeln und Makeln) zur Verbringung von Abfällen gemäß § 53 und § 54 Kreislaufwirtschaftsgesetz. Vermittlernummer (Betreibernummer) H15400341 8. Verantwortliche Personen Dr. Thomas Egloffstein, Gerd Burkhardt.

Fachbegutachter für Inspektionsstellen gemäß DIN EN ISO/IEC 17020 und Prüflaboratorien gemäß DIN EN ISO/IEC 17025 bei der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) in Berlin, Dr. Ulrich Sehrbrock, ICP Braunschweig, Dr. Thomas Egloffstein, ICP Karlsruhe.

Lehrbeauftragter für „Deponietechnik – Die Deponie als Schadstoffsenke in der Abfallwirtschaft. Landfill tech­no­logy – the land­fill as final depot in waste manage­ment“ am KIT Karlsruher Institut für Technologie (vor­mals Universität Karlsruhe), Fakultät für Bauingenieurwesen und Geowissenschaften (WS 200102 bis dto.) (Dr. Th. Egloffstein, ICP Karlsruhe).

Betriebsbeauftragter für Abfall im Sinne der §§ 5960 KrWG
(Dipl.-Ing. Knut Wichmann, ICP Braunschweig)

GW 129: Sicherheit bei Bauarbeiten im Bereich von Versorgungsleitungen Qualifizierungsnachweis Sicherheit bei Bauarbeiten im Bereich von Versorgungsleitungen nach GW 129 (DVGW Berufsbildung) Dipl.-Ing. (FH) Oliver Semmelsberger, Daniel Müller, Jan Neumann, ICP Rodenbach).

Beratende Geowissenschaftler des BDG Berufsverband Deutscher Geologen und Mineralogen e. V. (Dipl.-Geol. H. Brüll, ICP Altusried, Dipl.-Geol. F. Neuman, ICP Rodenbach)

ORDRE DES ARCHITECTES ET DES INGÉNIEURS-CONSEILS DU GRAND-DUCHÉ DU LUXEMBOURG (OAI):
Dipl.-Geol. Frank Neumann, ICP Rodenbach.

IHK Pfalz:
Ehrenamtlicher Prüfer im Prüfungsausschuss „Baustoffprüfer / Baustoffprüferin“:
Dipl.-Geol. Frank Neumann, Dipl.-Ing. (FH) Oliver Semmelsberger, ICP Rodenbach.

IHK Karlsruhe:
Beauftragter als Stellvertretendes Mitglied als Arbeitgeber/-in im Prüfungsausschuss „Baustoffprüfer/in“ im Schwerpunkt: Geotechnik, Herr Jan Kalsow, ICP Karlsruhe.

Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz:
Berechtigung zur Erstellung von Plänen und Unterlagen im Bereich der Wasserwirtschaft unter Bezugnahme auf § 110 Abs. 2 des Landeswassergesetzes Rheinland-Pfalz (LWG) i.V.m. der Landesverordnung über den Nachweis der Fachkunde zur Erstellung von Plänen und Unterlagen im Bereich der Wasserwirtschaft vom 11. März 2005: FB 7.2 Grundwasser, FB 7.3 Altlast, FB 7.9 Hydrogeologie:
Dipl.-Geol. Frank Neumann, ICP Rodenbach.

SAM – Sonderabfall-Management-Gesellschaft Rheinland Pfalz:
Abfallrechtliche Nachweisführung: Dipl.-Ing. Heike Schmidt, Dipl.-Geol. Frank Neumann, ICP Rodenbach.

SAM – Sonderabfall-Management-Gesellschaft Rheinland Pfalz:
Vorab- und Verbleibskontrolle Entsorgungsnachweis‑, Begleitschein- und Übernahmescheinverfahren: Dipl.-Ing. (FH) Oliver Semmelsberger, Dipl.-Geol. Frank Neumann, ICP Rodenbach.

Gefahrstoffe für Fachkundige nach GefStoffV:
Dipl.-Ing. (FH) Oliver Semmelsberger, ICP Rodenbach.

TRGS 400: Gefahrstoffe in technisch-naturwissenschaftlichen Bereiche, Teil 1 und 2:
Dipl.-Ing. (FH) Oliver Semmelsberger, ICP Rodenbach.

Qualifikationsnachweis gemäß MVAS 99: Baustellensicherung in Straßen:
Dipl.-Ing. (FH) Oliver Semmelsberger, B.Sc. UGW, B.Eng. Bauingenieurwesen Pascal Begon, B.Sc. UGW Josef Knauf, Daniel Müller, ICP Rodenbach.

Entnahme von Trinkwasserproben für die Durchführung von Untersuchungen im Rahmen der Trinkwasserverordnung 2011:
Dipl.-Ing. (FH) Oliver Semmelsberger, BSc. UGW Josef Knauf, ICP Rodenbach.

AQS Analytische Qualitätssicherung Baden-Württemberg: Probenahme zur Grundwasser- und Altlastensanierung
Lehrgang I bis V: Dipl.-Geogr. André Matheis, ICP Rodenbach
Lehrgang IV und V: Dipl.-Ing. (FH) Oliver Semmelsberger, ICP Rodenbach.

Probenahme von Grund- und Oberflächenwasser, Nordum Akademie
Probenahme von Boden du Bodenluft, Nordum Akademie
Dipl.-Geol. Heidi Kerkhecker, ICP Karlsruhe.

Sachkundiger Planer der „Richtlinie für Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen“ des Deutschen Ausschusses für Stahlbeton (DAfStb):
Dipl.-Ing. (FH) Oliver Semmelsberger, ICP Rodenbach.

„Sachverständiger für Altlasten“: Viertägiger Zertifikatslehrgang zur Erlangung der beson­de­ren Fachkunde für Sachverständige auf dem Sachgebiet „Bodenschutz und Altlasten”
Dipl.-Geol. Frank Neumann, Dipl.-Ing. (FH) Oliver Semmelsberger, Dipl.-Ing. Heike Schmidt, Daniel Müller, ICP Rodenbach.