Die ICP Prof. Czurda, Dr. Gün­ther und Part­ner mbH

ICP Inge­nieur­büro Prof. Czurda Dr. Gün­ther und Part­ner GmbH
D-04420 Mar­kran­städt, Fasa­nen­weg 2
Tele­fon­num­mer: ++49 341 / 944260
Fax­num­mer: ++49 341 / 9442615
E-Mail: ICPLeipzig@t-online.de

Geschäfts­füh­rer: Dr.-Ing. Georg Günther

 

Leistungsbild der ICP GmbH Leipzig

In der ICP GmbH Leipzig arbeiten ortsansässige Bauingenieure, Geotechniker und Werkstoffprüfer mit langjähriger Erfahrung sowohl in der praktischen Ingenieurtätigkeit als auch in der wissenschaftlichen Arbeit auf dem Gebiet der Geotechnik, des Umweltschutzes und des Deponiebaus sowie der Qualitätsüberwachung.

Geotechnik, Umweltschutz, Deponiebau, Qualitätssicherung

  • Baugrundgutachten
  • Erdstatische Berechnungen und Standsicherheitsnachweise
  • Dimensionierung von Wasserhaltungsmaßnahmen
  • Eigen- und Fremdprüfung für mineralischen Dichtungselemente
  • Erstellung von Qualitätssicherungsplänen
  • Dimensionierung und Standsicherheitsnachweise für Abdichtungssysteme
  • Eignungsuntersuchungen für Dichtungsmaterialien
  • Qualitätskontrolle im Erd-, Grund-, Tief- und Straßenbau durch Labor- und Felduntersuchungen
  • Eignungsuntersuchungen und Rezepturen für Materialgemische und Bodenverbesserungen mit Bindemitteln
  • Beratung bei der Auswahl von Baustoffen

Zusatzqualifikation

  • öffentlich bestellter Sachverständiger für Bau­grund, Grundbau und Bodenmechanik bei der IHK Leipzig
  • Prüfsachverständiger für den Erd- und Grundbau der Ingenieurkammer Sachsen

Referenzen der ICP GmbH Leipzig

  • Baugrundgutachten Hochhalde Schkopau DA 3.2 und DA 8 für MDSE mbH Bitterfeld vom Dezember 2011 bis 2014
  • Standsicherheitsnachweis der Böschungssysteme im Bereich des kleinen und großen Kiessee der Deponie Spröda bei Wasseranstieg auf Endhöhe von 87 m NHN und 89 m NHN; Landesdirektion Sachsen, Altchemnitzer Straße 41 in 09120 Chemnitz, Januar 2014
  • Standsicherheitsnachweis IAA Neichen, Gesellschaft Zur Entwicklung und Sanierung Von Altstandorten mBH, März 2015
  • Geotechnische Betreuung Erdarbeiten für Erweiterung des Werkes Leipzig der Ing. h.c. F Porsche AG September 2011 bis 2014
  • Fremdprüfung für die Herstellung der Oberflächenabdichtung der Deponie Seehausen; Westsächsische Entsorgungs- und Verwertungsgesellschaft; 16 ha Oberflächenabdichtung 2011 bis 2014
  • Eigenüberwachung für verschiedene Brückenbauwerke im Zuge des Neubaus der BAB A 72 für die Fa. ARLT Bauunternehmung GmbH Frankenhain, 2012 bis 2016
  • Fremdüberwachung Speicher Schladebach, Talsperrenbetrieb Sachsen-Anhalt, 2015 und 2016
  • Eigenüberwachung Herstellung der Deiche Niegripp und Ihleburg für die Firma STE Eilenburg GmbH 2015 und 2016
  • Eigenüberwachung Deponie Hennersdorf für die Fa. AMAND GmbH&Co. KG, 2014 bis 2017