12Sanierung eines Sickerwasserschachtes Deponie Stockstadt, Mülldeponie KG Stockstadt

Auftraggeber: Mülldeponie KG Stockstadt, Seligenstädter Str., 63811 Stockstadt

Vorhabensträger: LRA Aschaffenburg, Abfallwirtschaft, Bayernstr. 18, 63739 Aschaffenburg

Auftrag: Leistungsphasen 3-9 in Anlehnung an Teil VII HOAI, örtliche Bauüberwachung

Randbedingungen: Müllüberdeckung bis 20 m, bestehender Schacht baufällig

Sanierungstechnik:
Spritzbetonbaugrube mit einem Durchmesser von 5,50 m, Tiefe ca. 20 m, Rückbau des bestehenden Schachtes, Ausbau des neuen Stahlbetonschachtes DN 1.800 als Drainageschacht mit Auskleidung/Ummantelung aus Polypropylen, Einbau von Spüllanzen und Ringdrainage.

Bausumme: ca. 480.000 €

Bauzeit, Ausführungszeitraum: ca. 4 Monate, 2011

Projektleitung: Dipl.-Ing. (FH) Jörg Kässinger, ICP urbach
Sachbearbeitung / örtl. Bauüberwachung: Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Edenberger, ICP Urbach