Die ICP Prüfungsgesellschaft mbH in Karlsruhe

Die ICP Prüfungsgesellschaft mbH wurde am 20.03.2015 als Tochter der ICP-Ingenieurgesellschaften Karlsruhe, Braunschweig und Leipzig gegründet. Die Geschäftsführer sind Dipl.-Ing. Gerd Burkhardt, Dr. Thomas Egloffstein, Dr-Ing. Georg Günther und Dr.-Ing. Ulrich Sehrbrock (Kontakte). Leiter der Inspektionsstelle ist Dipl.-Geol. Mar­kus Schmiel. Hier geht`s zu den ausführlichen Kontakadressen und Ansprechpartnern der ICP Prüfungsgesellschaft

Die ICP Prüfungsgesellschaft mbH hat zum Ziel, Fremdprüfungsleistungen im Rahmen von Deponiebaumaßnahmen als unabhängige, fremdprüfende Stelle gemäß Deponieverordnung (DepV) durchzuführen. Sitz der Firma ist Karlsruhe, wo auch das zentrale Prüflabor angesiedelt ist. Die ICP Prüfungsgesellschaft mbH steht ab sofort für die Bearbeitung von Fremdprüfungsaufträgen im gesamten Bundesgebiet bereit. Durch die in den diversen ICP Büros beheimateten Inspektoren ist überall stets eine ortsnahe Präsenz gegeben.

Gemäß Deponieverordnung, Anhang 1, Kap. 2.1 gilt für die Fremdprüfung bei Deponieabdichtungsmaßnahmen:

„Die fremdprüfende Stelle muss nach DIN EN ISO/IEC 17020:2012-07 (Konformitätsbewertung – Anforderungen an den Betrieb verschiedener Typen von Stellen, die Inspektionen durchführen) als Inspektionsstelle für die Fremdprüfung im Deponiebau und nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005-08, 2. Berichtigung 2007-05 (Allgemeine Anforderungen an die Kompetenz von Prüf- und Kalibrierlaboratorien) als Prüflaboratorium akkreditiert sein.“

Die ICP Prüfungsgesellschaft mbH entschloss sich bereits Ende 2014 die Akkreditierung für diese o.g. Leistungen zu beantragen und hat den Prozess der Erstakkreditierung im November 2016 erfolgreich mit dem Erhalt der Akkreditierungsurkunden für die Inspektionsstelle und das Prüflabor abgeschlossen.

Die ICP Prüfungsgesellschaft besitzt die Akkreditierung als fremdprüfende Stelle für Abdichtungskomponenten aus mineralischen Baustoffen einschließlich Deponieasphalt gemäß BQS 9-1 sowie für Abdichtungskomponenten aus Kunststoffen gemäß BAM-Fremdprüfer-Richtlinie. Die entsprechenden Akkreditierungsurkunden können unter  nachfolgenden Links als pdf heruntergeladen und eingesehen werden.

Akkreditierungsurkunde Inspektionsstelle gemäß DIN EN ISO/IEC 17020:2012
Akkreditierungsurkunde Prüflabor gemäß DIN EN ISO/IEC 17025:2005
Liste der Verfahren im flexiblen Akkreditierungsbereich

Hier geht`s zu den ausführlichen Kontakten und Ansprechpartnern der ICP Prüfungsgesellschaft