20. Karlsruher Altlastenseminar fand statt am 24. und 25. Juni 2020

Aus Altlasten und Schadensfällen lernen – von der Altlastensanierung zum vorsorgenden Boden- und Grundwasserschutz

∇ ∇ ∇ ∇ ∇

Folgender Download steht für Sie bereit:

Podiumsdiskussion der
Abendveranstaltung vom 24.6.2020:

PFC in Boden und Grundwasser – Ein gesellschaftliches Problem?

Die Podiumsdiskussion steht hier zum down­load bereit!

Moderation:
Prof. Dr. Michael Altenbockum, Altenbockum & Partner, Geologen, Aachen
Diskussionsteilnehmer:
Jörg Frauenstein, Umweltbundesamt, Dessau
Dr. Thomas Straßburger, Bundesministerium für Umwelt,
Naturschutz und nukleare Sicherheit, Bonn
Stefan Schroers, Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur und Verbraucherschutz NRW, Düsseldorf
Dr. Thomas Leonhardt, Dr. Sthamer GmbH & Co. KG, Hamburg
Text und Redaktion:
Prof. Dr. Michael Altenbockum, Altenbockum & Partner, Geologen, Aachen
BSc Julian Osten, RWTH Aachen University, Aachen

Weiter zur pdf Datei…

Δ Δ Δ Δ Δ


Das war das Programm des 20. Altlastenseminars 2020


Veranstaltungort:
IHK Haus der Wirtschaft, Saal Baden, Lammstr. 13 – 17 , 76133 Karlsruhe und als Online-Seminar.

Im Webinar gibt es digi­ta­le Ausstellerräume.
Allen Teilnehmern kön­nen sich dar­in wäh­rend des Webinars inter­ak­tiv mit fol­gen­den Firmen austauschen:

Brownfield 24 GmbH, Gütersloh
HUESKER Synthetic GmbH, Gescher
ICP Ingenieurgesellschaft mbH, Karlsruhe

Veranstaltungort:
IHK Haus der Wirtschaft, Saal Baden, Lammstr. 13 – 17 , 76133 Karlsruhe und als Livestream im Online-Seminar.
Als frei­er Service für Sie: Hier die pdf-Datei der Podiumsdiskussion wäh­rend der Abendveranstaltung zum downloaden.

Vortragende / Co-Autoren:

Klaus Albers, Arbeitskreis Grundwasserschutz e.V., Berlin
Prof. Dr. Michael Altenbockum, Altenbockum & Blomquist / RWTH-Aachen
Klaus Blomquist, Altenbockum & Blomquist, Aachen
Jürgen Buhl, Martin Cornelsen, Cornelsen Umwelttechnologie, Essen
Dr. Gernot Döberl, Umweltbundesamt GmbH, Wien
Simon Ebbert, Huesker Synthetic GmbH, Gescher
Christian Eichelmann Berghof Analytik + Umweltengineering GmbH, Ravensburg
Dr.-Ing. Thomas Ertel, et envi­ron­ment and tech­no­lo­gy, Esslingen
Jörg Frauenstein, Umweltbundesamt, Dessau
Prof. Dr.-Ing. Horst Görg, BU Überwachungsgemeinschaft e.V., Mainz;
Martin Groß, Infraserv GmbH & CO. Hoechst KG, Frankfurt a. M.
Prof. Dr. Andreas Henke, Tiefenbacher Rechtsanwälte | Steuerberater Dresden
Benjamin Hindersmann, Emschergenossenschaft, Essen
Dr. Hartmut Jäger, Wesseling
Holger Kaiser, Bauer Resources, Schrobenhausen
Dr. Silvia Lazar, Regierungspräsidium Freiburg
Dr. Thomas Leonhardt, Dr. Richard Sthamer GmbH & Co. KG, Hamburg
Dr. Gila Merschel, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nuklea­re Sicherheit, Bonn
Dr. Karl Noé, Arcadis Germany GmbH, Stuttgart
Bernhard Röhrle, Zweckverband Landeswasserversorgung, Stuttgart
Markus Roth, Struktur und Genehmigungsdirektion Süd, Neustadt a.d.W.
Dr. Helena Salowsky, LUBW, Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg
Stefan Schroers, Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf
DirProf. Dr. Michel Siemann, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nuklea­re Sicherheit, Bonn
Dr. Thomas Straßburger, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nuklea­re Sicherheit, Bonn
Silvia Strecker, MKULNV, Düsseldorf
Dr. Georg Surkau, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nuklea­re Sicherheit, Bonn
Dr. Frank Tidden, Bauer Resources, Schrobenhausen
PD Dr. Habil. Steffen Uhlig, Quodata, Dresden